[原创]德国媒体激烈批评教皇(版主已阅)

江南为枳 收藏 20 767
导读:(Eine Bitte um Vergebung äußerte der Papst in Yad Vashem nicht.) (在納粹屠殺紀念館教皇没有请求原谅) ISRAEL-BESUCH 访问以色列 Heftige Kritik an Benedikts Holocaust-Rede 教皇本笃十六世的大屠杀演讲遭到激烈批评 Von Christoph Schult, Jerusalem Zum ersten Mal hat ein deutscher Paps

(Eine Bitte um Vergebung äußerte der Papst in Yad Vashem nicht.)

(在納粹屠殺紀念館教皇没有请求原谅)

ISRAEL-BESUCH

访问以色列

Heftige Kritik an Benedikts Holocaust-Rede

教皇本笃十六世的大屠杀演讲遭到激烈批评

Von Christoph Schult, Jerusalem

Zum ersten Mal hat ein deutscher Papst in Yad Vashem gesprochen. Doch Benedikt XVI. ging nicht auf die Rolle der Kirche ein - und auch nicht auf seine Vergangenheit in der Hitlerjugend. Der Leiter der israelischen Holocaust-Gedenkstätte zeigte sich enttäuscht.

第一次有一位德国教皇在纳粹大屠杀纪念馆讲话。但是教皇本笃十六世没有涉及到教会的责任—也没有涉及到他在希特勒青年团的过去。以色列大屠杀纪念馆领导人表示失望。

Man könnte es einen Affront nennen, dass die Minister der ultraorthodoxen Schas-Partei dem roten Teppich zur Begrüßung Benedikts am Tel Aviver Ben-Gurion-Flughafen ferngeblieben sind.

人们可以认为这是一种冒犯:犹太教正统派沙斯党的部长不愿出席在特拉维夫的本古里安机场对本笃的欢迎仪式。

(注:以色列的犹太教正统派(Orthodox Jews,不是“东正教犹太人”或是“极端东正教派”,无数中国记者都在这个问题上犯了错误)总的来说是比较保守的,但也需要具体情况具体分析。一般认为,沙斯党比全国宗教党更为极端;但前者支持“土地换和平”的原则,后者反对。究其原因,宗教政党更多地是关心宗教事务,比如学校的圣经教育、对耶希瓦(犹太经学院)的拨款等等;而对中东和平进程不像世俗政党那么关心。全国宗教党在被占领土有很多定居点,自然反对土地换和平;沙斯党则不存在这一问题。)

Man könnte ihre Begründung, sie wollten "wegen der Gefühle der Holocaust-Überlebenden" nicht die Hand des deutschen Papstes schütteln, zumindest etwas voreilig nennen - schließlich verkündete der Papst noch auf dem Rollfeld, er wolle bei seinem Besuch Jerusalems "die Erinnerung an die sechs Millionen jüdischen Opfer der Shoah ehren".

人们可以认为他的理由至少有些鲁莽:他“因为大屠杀幸存者的情感”不愿与德籍教皇握手—毕竟教皇还在机场跑道上宣布,他愿意在对耶路撒冷的访问中“对六百万犹太大屠杀受害者表示纪念”。

Doch nun, wo der Papst den wichtigsten Auftritt seiner Reise absolviert hat, , muss man den Boykott der frommen israelischen Minister in einem milderen Licht betrachten.

但是现在,当教皇记述了他旅行中最重要的一步之后,人们可以更温和地看待这位前以色列部长的抵制。

Mit keinem Satz ist Benedikt XVI. auf die Tatsache eingegangen, dass er selbst Angehöriger jenes Volkes ist, das den Aufstieg Hitlers und damit den Holocaust ermöglichte. Kein Wort auch zu seiner persönlichen Vergangenheit als Hitlerjunge und Wehrmachtssoldat und zu der Verantwortung, die sich daraus gegenüber dem jüdischen Volk ergibt. Und das alles nach dem Skandal, den er mit der Wiederaufnahme des Holocaust-Leugners Williamson in die katholische Kirche Anfang des Jahres auslöste.

本笃十六世没有一句话涉及到这些事实:他本身就属于那个让希特勒上台、使大屠杀发生的民族。也没有一个字涉及到他自身作为希特勒青年团和国防军的经历,以及由此产生的对犹太民族的责任。而这一切都发生在年初他让大屠杀否认者Williamson重新加入天主教会之后。

"Wir sind sehr enttäuscht von der Rede des Papstes", ließ der Vorstand der Holocaust-Gedenkstätte Minuten nach dem Ende der Zeremonie mitteilen. "Er hat nicht gesagt, dass es ihm weh tut oder dass es ihm leid tut. Von einer Entschuldigung ganz zu schweigen", kritisierte der Vorsitzende von Yad Vashem, der Holocaust-Überlebende Rabbi Meir Lau.

“我们对教皇的演讲十分失望”,大屠杀纪念馆董事在仪式结束几分钟后便宣称。“他没有说他感到痛苦或者抱歉。根本没有提到道歉。”纳粹大屠杀纪念馆主席,大屠杀幸存者拉比Meir Lau批评道。

Die Leitung der Gedenkstätte war dem Vatikan sogar noch in einem sensiblen Punkt entgegengekommen. Es geht um die Rolle von Papst Pius XII. während des Zweiten Weltkriegs. Katholische Kirchenvertreter hatten den Besuch in der Holocaust-Gedenkstätte in Frage gestellt, weil im angrenzenden Museum eine Tafel hängt, die Pius' Untätigkeit während der Nazi-Zeit kritisiert. Der Vatikan behauptet, Pius habe Juden sehr wohl vor der Vernichtung gerettet, gibt aber bis heute nicht alle betreffenden Akten frei. Am Ende musste Benedikt das Museum nicht besuchen, wie sonst bei Staatsgästen üblich.

纪念馆领导甚至在一个敏感点对妥协。这涉及到教皇庇护十二世在二战中的角色。天主教会代表质疑对大屠杀纪念馆的访问,因为旁边的博物馆有一个牌子批评庇护在纳粹时代的不作为。宣称,庇护确实将一些犹太人从种族灭绝中营救出来,但至今没有公开所有行动。最后,本笃不需要像往常其他国宾那样参观那个博物馆。

Doch nicht einmal auf diese Geste wusste Benedikt angemessen zu antworten, auf die Rolle der katholischen Kirche während der Nazi-Zeit ging er in seiner kurzen Rede nicht ein. "Es gab die Erwartung, dass der Papst sowohl auf seine Vergangenheit als Deutscher als auch auf die Rolle der katholischen Kirche während des Krieges eingehen würde", sagt der bekannte Kolumnist Anshel Pfeffer von der Tageszeitung "Haaretz". "Dass er sich dazu nicht geäußert hat, ist eine große Enttäuschung."

但本笃甚至不知道对这个姿态作合适的回应,在简短的演讲里他没有涉及天主教会在纳粹时代的角色。“本来希望教皇能够既涉及到他作为德国人的历史,也涉及到天主教会在战争中的责任”,《国土报》著名专栏作家Anshel Pfeffer说。“他没有表达这些,这是个很大的遗憾。”

Benedikts Vorgänger, Johannes Paul II., habe bei seinem Besuch in Israel im Jahr 2000 Abbitte geleistet für die Taten der katholischen Kirche gegenüber den Juden. "Benedikt", sagt Pfeffer, "scheint nicht das Gefühl zu haben, dass er um Entschuldigung bitten muss."

本笃的前任,约翰内斯保罗二世在2000年访问以色列时,对天主教会对犹太人的迫害表示道歉。“本笃”,Pfeffer说,“似乎不觉得他该请求原谅。”

本文内容于 5/12/2009 5:16:13 PM 被风动千铃编辑

1
回复主贴
聚焦 国际 历史 社会 军事
20条评论
点击加载更多

发表评论

更多精彩内容

经典聚焦

更多
发帖 向上 向下
广告 关闭